Peter Stark
Logo Peter Stark
zurück Übersicht

Ich möchte Nichtraucher sein

 

Wir wissen nun, nach unserem Vorgespräch, dass Sie noch nicht bereit sind, mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn es aber trotzdem sein muss, dann hat das meist verschiedene Gründe und erfordert so auch verschiedene Herangehensweisen.

Nichtraucher - aus medizinischen Gründen
Der Arzt hat Ihnen klar gemacht, dass Rauchen nun wirklich an Ihrer gesundheitlichen Substanz nagt. Irgendwann mal aufzuhören, alles zu verschieben, Gründe zu finden weiter zu rauchen - das zählt jetzt nicht mehr. Schwerwiegende Folgen stehen Ihnen ins Haus. Nicht irgendwann, sondern jetzt! Auch das bringt die meisten Raucher nicht dazu, auf Nikotin und Rauchwaren zu verzichten. Der Verstand sagt ja, Gefühl und Sucht sagen nein. Meine Aufgabe sehe ich hier darin, Ihrem Unterbewusstsein klar zu machen, wie dringend Nichtrauchen ist. Unter Hypnose lassen sich zum Beispiel Symptome der aktuellen Krankheit folgenlos simulieren. Einen Hustenanfall, Atemnot, Taubheit - das vergisst Ihr Unterbewusstsein nicht so schnell. Nach der Hypnose erinnern Sie sich an diese Erfahrung wie an einen Film. Das ist gut und richtig so! Denn es ist Ihr Unterbewusstsein, das schließlich entscheidet ob Sie Nichtraucher sein möchten oder sein wollen. Dabei nutze ich die Haupteigenschaft des Unterbewusstseins: Sie zu schützen. Die Methode in der Hypnose ist natürlich von der Art der medizinischen Umstände abhängig und wird entsprechend angepasst.

Nichtraucher - nicht mehr vor der Tür rauchen und keiner nörgelt mehr Zuhause
Die Raucherschlangen vor mancher Kneipe sprechen Bände, der Geruch kalten Rauches, der Gestank aus dem Autoaschenbecher, der Geruch der Kleidung am Abend, die Vorhaltungen im Job und zuhause, Atemnot beim Sport, verbrannte Möbel - die Liste kann man beliebig ausdehnen. Achtung jetzt wird's ironisch! Wenn Ihnen gerade aufgefallen ist, dass da irgendwas nicht auf Sie zutrifft - dann sind Sie hier richtig. Sie wollen ja eben gar nicht aufhören! Zugegeben - Sie sind der Härtefall überhaupt. Weil man ja in Hypnose nichts gegen den Willen des Hypnotisierten tun kann. Es gibt zum Glück auch hier viele Wege ein "vielleicht" in ein " ich werde" zu verwandeln. Unter anderem in einem Gespräch, auch unter Hypnose, in dem funktionierende Sprachmuster eine Neuorientierung in Ihrem Unterbewusstsein bewirken. Nein - das geht nicht in einer Sitzung. Das kann eine ganze Zeit dauern - aber es wird sich für Sie lohnen. Ein völlig neues Lebensgefühl wird Ihre Belohnung sein.

Ich möchte Nichtraucher sein!
Einzel-Coaching
Gruppen-Coaching
599,- €
419,- €

Leistung:
7 Stunden Einzel-Coaching / in der Gruppe
1 Stunde Einzelvorgespräch
1 CD Nichtraucher Training 1
Dauer ca.:
12 Wochen