Peter Stark
Logo Peter Stark
zurück Übersicht

Platzangst

 

Klaustrophobie oder Platzangst
Im medizinischen Sinn ist damit die Angst vor öffentlichen Plätzen gemeint. Der allgemeine Sprachgebrauch definiert aber damit die Angst oder Panik in engen Räumen. Ist kein Fluchtweg erkennbar, drehen Betroffene meist sofort um, und verlassen den Raum. Was in einem Flugzeug oder einem Aufzug recht schwierig sein kann. Auch MRT-Röhren gehören in dieses Spektrum. Leben Sie wieder ruhig und selbstbestimmt auch in Bereichen die Sie heute aus Platzangst meiden.

Was macht Hypnose dagegen?
Ursache dieses Effekts ist oft ein traumatisches Erlebnis. Ich zähle die Platzangst sogar zu den Urängsten. Eine Höhle, die eng ist kann gefährlich sein. Bei einem Angriff komme ich nicht weg und mir können Steine auf den Kopf fallen.
In Hypnose lässt sich gut feststellen ob die Angst begründet oder nur diffus ist. Durch eine genaue Anpassung des Hypnosesystems können die Ängste gelindert, der Umgang mit ihnen erleichtert oder sogar ein vollständige Ablösung erreicht werden. Fliegen Sie wieder fröhlich in Urlaub, genießen Sie die Sauna und sogar eine Tropfsteinhöhle wird Ihnen Spaß machen. Wie das geht, bespreche ich gerne mit Ihnen in einem kostenlosen, unverbindlichen Orientierungsgespräch.

Platzangst
Einzelsitzung
Gruppensitzung
349,- €
199,- €

Leistung jeweils:
3 Stunden Einzel-/Gruppensitzung
1 Stunde Einzelvorgespräch
1 CD Nie wieder Angst!
Dauer ca.:
2-3 Wochen

Platzangst
Einzel-Coaching
Gruppen-Coaching
599,- €
419,- €

Leistung jeweils:
7 Stunden Einzel-/Gruppen-Coaching
1 Stunde Einzelvorgespräch
1 CD Nie wieder Angst!
Dauer ca.:
12 Wochen