Peter Stark
Logo Peter Stark
Datenschutzerklärung
zurück Übersicht

Übergriffliches

 

Wieso Übergriffe?
Mit Übergriffen ist nicht ein strafrelevantes Vergehen gemeint, sondern der tägliche Übergriff - in Schule, Zuhause oder beim Spiel.
Die meisten Erwachsenen kennen noch das unsägliche Taschentuch, das von Mutti oder Omi mit einem guten Schuss Spucke versehen, genutzt wurde, um den Schokoladenmund abzuwischen. Das gehört wohl heute der Vergangenheit an. Heutzutage spuckt das Kind selber! Dabei stört es das Kind meist überhaupt nicht, dass jeder sieht wie lecker die Schokolade war. Das stört meist nur die Erwachsenen. Soll man also dem Kind vermitteln, es solle nach dem Schokoladengenuss doch bitte das Gesicht waschen? Oder doch lieber die Erwachsenen mal fragen, ob denn so ein Schokomund so furchtbar schlimm ist.

Was hat das mit Hypnose und NLP zu tun?
Mein Ziel ist es, bei der Arbeit mit Kindern gerade deren Standpunkt anzuerkennen und zu verstehen. Kinder haben andere Maßstäbe als Erwachsene. Was für Erwachsene eine Bagatelle ist kann für ein Kind eine Katastrophe sein.

Der beste Schutz vor allen Anfeindungen ist gesundes Selbstbewusstsein!
Und genau das vermittele ich in meiner Arbeit mit Kindern. Danach wird Ihr Kind in der Lage sein, sich gegen Ungerechtigkeit angemessen zu wehren, Dinge die es nicht mag auch nicht zu tun und sich im täglichen Leben durchzusetzen. Das ist keine Frage der Körperkraft, sondern der inneren Einstellung. Schaffen wir die Opfer ab! Schon in einem kostenlosen, unverbindlichen Orientierungsgespräch lässt sich eine sinnvolle Arbeit umreißen. Rufen Sie doch mal an!

Übergriffliches
Einzelsitzung
Absprache

Leistung:
15 Minuten Orientierungsgespräch kostenlos
Preis nach Absprache / Zeitaufwand

 

 

 

 

 

 

 

 

Casa Mentala, swf GmbH, Maybachstr. 17, 50226 Frechen, 02234-23133, 0151 65137701, info@casa-mentala.de
Psychologische Beratung, keine Leistungen nach dem Heilpraktiker Gesetz